Kunststoffe mit unbegrenzten Möglichkeiten made in Germany
Magazin für Oberflächentechnik, Ausgabe 10/2011, S. 9

3O-jähriges Jubiläum

Die Mönchengladbacher Polytetra GmbH konnte im September ihr 30-jähriges Bestehen feiern. Das vom heutigen Geschäftsführer Helmut Meyer 1981 gegründete Unternehmen mit 50 Mitarbeitern beschäftigt sich mit der Auslegung und Herstellung von Wärmeübertragern, insbesondere Rohrbündel-Wärmetauschern, und mit der Entwicklung und Fertigung von vollständig eintauchbaren, mit Fluorpolymer ummantelten elektrischen Heizgeräten.

Produziert werden zudem Schrumpfschläuche aus PTFE, FEP oder PFA sowie zeichnungsgebundene Fertigteile aus Fluor- und Hochleistungskunststoffen. Seit 2008 verstärkt Harald Schwengers das Unternehmen, zunächst als Vertriebsleiter und seit Juni 2011 als weiterer Geschäftsführer. Im gleichen Jahr wurden angesichts des beständigen Unternehmenswachstums einige Produktionsbereiche in ein zweites Fertigungswerk ausgegliedert, ebenfalls in Mönchengladbach.

Erschienen in: Magazin für Oberflächentechnik, Ausgabe 10/2011, S. 9 Artikel lesen (pdf)