Kunststoffe mit unbegrenzten Möglichkeiten made in Germany

Eigenschaften im Überblick

PTFE (Polytetrafluorethylen)

  • Sehr gute Gleiteigenschaften
  • Hohe Temperaturbeständigkeit
  • Hohe chemische Beständigkeit
  • Ausgezeichnete Antihafteigenschaft
  • Physiologische Unbedenklichkeit

PVDF (Polyvinylidenfluorid)

  • Niedrige Dichte im Vergleich zu anderen Fluorkunststoffen
  • Gute mechanische Festigkeit
  • Hohe Dauergebrauchstemperatur
  • Praktisch keine Wasseraufnahme
  • Gute Dimensionsstabilität
  • Hohe chemische Beständigkeit
  • Witterungs- und strahlenbeständig
  • Physiologisch unbedenklich
  • Hohe Abriebsfestigkeit

PCTFE (Polychlortrifluorethylen)

  • Sehr großer Temperaturverwendungsbereich, selbst bei extrem
    niedrigen Temperaturen von ca. -255°C bis +150°C
  • Nicht entflammbar
  • Bemerkenswerte chemische Beständigkeit
  • Hervorragende Alterungsbeständigkeit
    Undurchlässigkeit gegen Wasser und Wasserdampf

FEP (Perfluorethylenpropylen)

  • Geringe Durchlässigkeit von Gasen und Chemikalien
  • Einsatztemperatur von ca. -190°C bis ca. +200°C
  • Hohe Schlagfestigkeit mit niedrigen Temperaturen
  • Praktische keine Wasseraufnahme
  • Gute antiadhäsive Eigenschaften
  • Niedriger Reibungskoeffizient
  • Gute Abriebfestigkeit speziell gegenüber anderen Thermoplasten
    im Bereich über 150°C
  • Hervorragende dielektrische Eigenschaften

PFA (Perfluoralkoxy)

  • Schweißbarkeit
  • Breiter Temperatureinsatzbereich von -200°C bis +260°C
  • Hervorragende chemische Beständigkeit
  • Extrem hohe Witterungs- und UV-Stabilität
  • Gute Antihafteigenschaft
  • Gutes Gleitverhalten

Eigenschaftsbild aller Fluorkunststoffe

Eigenschaft Norm
Einheit PTFE PFA FEP ETFE PCTFE PVDF ECTFE
allgemein                  
Dichte ISO 1183 g/cm3 2,14 - 2,19 2,12 - 2,17 2,12 - 2,17 1,71 - 1,78 2,10 - 2,16 1,75 - 1,78 1,67 - 1,70
obere Gebrauchs-
temperatur, ohne Belastung
  °C
250-260
250-260 200-205 150-180 150-180 150-170 150-180
Brennbarkeit

    unbrenn-
bar
unbrenn-
bar
unbrenn-
bar
unbrenn-
bar
unbrenn-
bar
unbrenn-
bar
unbrenn-
bar
Wasseraufnahme bei 23°C Sättigung
  % <0,05 <0,05 <0,05 <0,05 <0,05 <0,05 <0,05
thermisch Norm
Einheit PTFE PFA FEP ETFE PCTFE PVDF ECTFE
Schmelztemperatur ASTM 2116 °C 327
300-310
253-282
265-275
185-210
165-178
240-247
Lin. Wärmeaus-
dehnungskoeffizient
DIN 52612 10-5*K-1 10-16
10-16
10-14
8-12
4-8
8-18
4-8
Wärmeleitfähigkeit bei 23°C   W/K*m 0,23
0,22
0,20
0,23
0,19
0,17
0,15
spezifische Wärme bei 23°C   kJ/kg*K 1,01
1,09
1,17
1,95
0,92 1,38
 
Sauerstoffindex   % >95 >95 >95 30 >95 43 60
mechanisch Norm
Einheit PTFE PFA FEP ETFE PCTFE PVDF ECTFE
Reißfestigkeit bei 23°C
ISO 527
N/mm²
29-39
27-32
19-25
36-48
31-42
38-50
41-54
bei 150°C
    14-20
15-21
4-6
8-12
1-2
7,5-10,5
3,5-4,5
Streckgrenze bei 23°C
ISO 527
N/mm²
10
14
12
24
40
46
34
Reißdehnung bei 23°C
ISO 527
%
200-500
300
250-350
200-500
80-250
20-250
200-300
Zug E-Modul bei 23°C
ISO 527
N/mm²
400-800
650
350-700
500-1200
1000-1200
1800-1800
1200-1800
Grenzbiegespannung bei 23°C
ISO 178
N/mm²
18-20
15
  25-30
52-63
55
50
Biege-E-Modul
ISO 527
N/mm² 600-800
650-700
660-680
1000-1500 1200-1500
1200-1400
1700
Kugeldruckhärte 23°C
ISO 2039
  25-30
25-30
23-29
34-40
55-70
62-68
55-65
Rockwellhärte R ISO 2039   20-30 25-35 20-30 45-55 103-118 100-115 85-95
elektrisch Norm
Einheit PTFE PFA FEP ETFE PCTFE PVDF ECTFE
Shorehärte D
DIN 53505
  55-72
60-65
55-60
63-75
70-90
73-85
70-80
Reibungskoeffizient

    0,05-0,2
0,2-0,3
0,3-0,35 0,3-0,5
0,3-0,4
0,2-0,4 0,65
Dielektrizitätszahl bei 100Hz
IEC 60250
  <2,1
<2,1
<2,1
2,6
2,3-2,8
  2,3-2,6
bei 106
    <2,1
<2,1
<2,1
2,6
2,3-2,4    
Dielektrischer Verlust-
faktor bei 100Hz
  *10-4
0,5-0,7
0,5-0,7
0,5-0,7 5-6      
spezifischer Durchgangs-
widerstand
IEC 60093
Ω*cm
>1018
>1018
>1018
>1016
>1018
>1015
>1015
Oberflächenwiderstand
DIN 53482
Ω
>1016
>1016
>1016
>1014
>1016
>1013
>1012
Kriechstromfestigkeit
IEC 60112
  KA3c
  KA3c   KA3c    
Durchschlagfestigkeit IEC 60243-2 kV/mm >40 >50 >50 >40 >40 >40 >40

 

Nach oben