Kunststoffe mit unbegrenzten Möglichkeiten made in Germany

Füllstoffe haben großen Einfluss auf die Bearbeitung und Anwendung von PTFE

Füllstoffe haben großen Einfluss auf die Bearbeitung und Anwendung von PTFE

Je genauer der Bauteilhersteller die Anforderungen hinsichtlich der Bearbeitung und Anwendung dem Werkstofflieferanten schildert, desto spezifischer fällt dessen Auswahl an geeigneten Kunststoffen aus. Genaue Angaben zur Fertigung und zum Gebrauch sind jedoch auch bei schon festgelegten Werkstoffen wichtig. Der Grund dafür liegt in den zahlreichen Möglichkeiten der Modifizierung, die Kunststoffe bieten. So können die Eigenschaften des Fluorkunststoffs PTFE durch gezieltes Zumischen von Füllstoffen in vielerlei Richtungen maßgebend verändert werden. Aus dem virginalen - jungfräulichen - Fluorkunststoff entstehen dabei PTFE-Compounds.

Das Beimischen von Füllstoffen in virginales PTFE kann vielfältige Gründe haben:

  • Der Widerstand gegen Kriechen oder Deformation unter Belastung wird um ein Mehrfaches gesteigert.
  • In Abhängigkeit vom Füllstoff lässt sich die Wärmeleitfähigkeit auf ein Vielfaches erhöht...

Artikel lesen (pdf)